Frauensportaktionstag 2018

Am 24. März findet wieder der Frauensportaktionstag 2018, einem sportlichen Event nur für Frauen, statt. Auch in diesem Jahr stehen allen Teilnehmerinnen und interessierten Ladies ein unkompliziertes Mitmachangebot zum schnuppern und kennenlernen der unterschiedlichesten Sportarten zur Verfügung. Ein tolles Event für alle Damen, die noch nach einer passenden Bewegungsmöglichkeit suchen oder für Teams, die auch mal etwas Anderes ausprobieren möchten..

Wann?
Samstag den 24.03.2018
09:00 - 14:00 Uhr
Wo?
 
Ballsporthalle
Am Sportzentrum 25
06792 Sandersdorf-Brehna

"Diese Landesveranstaltung des Frauensportaktionstages 2018 ist die 8. Aktion in dieser Reihe. Dies ist eine gemeinsame Veranstaltung des Stadtsportbundes Dessau-Rosslau, des Kreissportbundes Anhalt-Bitterfeld unterstützt durch den Landessportbund Sachsen-Anhalt - Integration durch Sport und möchte mit einem breiten sportlichen Angebot Frauen und Mädchen zum Mitmachen und Ausprobieren anregen. Herzlich eingeladen sind alle, die Spaß und Lust an Bewegung haben. Wir möchten Anregungen für den Vereinssport geben, aber auch Frauen und Mädchen ansprechen, die den Weg in den Sportverein noch nicht gefunden haben.

Überzeugen Sie sich selbst, bringen Sie Ihre Nachbarin, Freundin, Kollegin und Bekannte mit - gemeinsam Sport treiben macht doppelt so viel Spaß!

Programm

09:00 Uhr - Einlass
10:00 Uhr - Eröffnung
10:15 Uhr - gemeinsame Erwärmung
10:30 Uhr - Beginn der Mitmachangebote
ca. 13:00 Uhr - Verlosung
ca. 13:30 Uhr - Ende der Veranstaltung

Die Teilnahme an allen Aktionen ist kostenlos. Bitte lockere (Sport)Kleidung mitbringen, Umkleideräume stehen zur Verfügung. Speisen und Getränke können vor Ort käuflich erworben werden.

Versicherungsschutz besteht im Rahmen der Sportversicherung für Vereinsmitglieder. Für Teilnehmer, die nicht im Sportverein organisiert sind, besteht Versicherungsschutz während der aktiven sportlichen Betätigung im Rahmen des zusätzlich abgeschlossenen Versicherungsvertrages."

Egal ob Pilates oder Kampfsport. Der Frauensportaktionstag 2018 bietet genügend Ideen um sich über Bewegungsmöglichkeiten jeglicher Art in unserer Region zu informieren. Das sollte Frau nicht verpassen!

Aufgrund meiner Abwesenheit können wir in diesem Jahr leider keinen Bauchtanz-Schnupperkurs zum Frauensportaktionstag 2018 anbieten. Aber ein paar meiner Bella`s werden wieder vor Ort sein und sich an den zahlreichen Stationen sportlich betätigen. Bei Interesse zum orientalischen Tanz stehen die Damen in den Bella Leyla Shirts gern zur Verfügung. Also einfach ansprechen 🙂 !

♥ Anisah

Frauentag mit Anisah & Bella Leyla 2018

Das haben Sie sich verdient - nicht nur zum Frauentag 2018!

Bella Leyla besteht aus einer Vielzahl wunderbarer Frauen unterschiedlichsten Alters und Auftretens.

"Bei mir tanzen einzigartige Damen mit großartigem Charakter." Von der unbeschwerten Schülerin über engagierten Mutti, Ehrenamtliche, Handwerkerin und Bauleiterin, Disponentin, Pädagogin, Kulturplanerin, Zahlenakrobatin, Inspektorin, Beamtin und Verwaltungsexpertin, Ökonomin, Personalmanagerin, erfolgreich Selbständige, Apothekerin sowie medizinischem Fachpersonal, Damen mit Doktortitel bis hin zur aktiven Ruheständlerin.

Beim Tanzen sind wir alle gleich und ein wundervolles Team. Alle Frauen haben in Ihrem Leben viel erreicht, gehen ihren eigenen perfekten Weg und meistern diesen Tag für Tag mit allen Höhen und Tiefen auf ein Neues.

Wenn das nicht ein Grund zum Feiern ist?!

So ging es wieder rund zum Frauentag oder Abend am 08.03.2018 im Wirtshaus "Frosch" in Petersroda. Es wurde gelacht, gefeiert und natürlich getanzt bis die Füße qualmten. Die Damen konnten einfach mal "Wild & schön" sein und genossen ihr HalliGalli ohne Männer, bei denen sie sonst die Contenance bewahren.

Wir waren alle "außer Rand und Band" und das schönste und interessanteste Kompliment was wir an diesem Abend bekamen, war: "Wir haben gedacht du/ihr tanzt heute für uns!".
Da wollten wohl einige Damen einen Showact von "Frau zu Frau"... Ja, warum eigentlich nicht?! In diesem Jahr aber, hatten wir Frei und genossen die Stimmung ohne "Tanzverpflichtung". Vielleicht eine Idee für das nächste Jahr?!

Tolle Frauen füllten wieder den Saal und auch 2018 war weit und breit keine Stutenbissigkeit, welche uns Frauen ja ab und zu nachgesagt wird, zu spüren.

Eine toller Abend, für und mit bezaubernden Ladies!

Zum späten Abend brachte Mr. Gray im Saal die Stimmung zusätzlich zum kochen. Als Showhighlight tanzte er geschmeidig einige Damen im Saal wohl fast um den Verstand. Von einer meiner Bella`s, welche kurzzeitig auch Mr. Gray`s aka. Jaj J. aus Leipzig "Objekt der Begierde" darstelle, habe ich mir sagen lassen, dass er nicht nur charmant anzusehen war sondern sehr zuvorkommend und höflich gewesen sei. Passt doch - so als Abschluss eines wirklich netten Abends! Wir sagen Danke und freuen uns auf 2019!

Impressionen des gesammten HalliGalli`s bleiben unter den Damen. Ein paar Schnappschüsse haben wir aber hier zusammengefasst.

World of Orient 2018

Nur ein paar Tage ist sie her, die World of Orient und Anisah durfte mit ein paar ihrer Bella`s das internationale Festival für orientalischen Tanz, Musik und Kultur in Hannover 2018 wieder live erleben.

Vom 02.-04.03.2018 öffnete sich zum 19. Mal die Türen zu diesem internationalen Mekka des Orientalischen Tanzes mit Künstlern und Gästen aus allen Kontinenten und aller Herren Länder. Die World of Orient (kurz WoO) unter der Leitung von Asmahan el Zein gilt allgemein als eines der wichtigsten und innovativsten Tanz-Ereignisse in der Szene und hat den Namen Hannover weltweit bekannt gemacht.

Durch das Bitten unserer lieben Magdeburger Tanzfreunde des Ensembles Alimah aus dem Tanzstudio Saffanah, entschloss ich mich im Februar doch spontan wieder auf die World of Orient zu fahren und konnte sogar ein paar meiner Bella`s zu einem gemeinsamen Trip überzeugen. Die Entscheidung haben wir nicht bereut, denn es war wieder ein Fest für alle Sinne!

Mehr von unseren Eindrücken sowie Erlebnissen der Gala-Show am Samstag, der Fachmesse und Workshops gibt es hier...

(mehr …)

I`m a Women! I`m possible! Frauentag 2018

Heute, am 8. März ist ein besonderer Tag für uns Frauen! Denn heute ist Frauentag, Weltfrauentag oder auch International Women`s Day!

Vor mehr als 100 Jahren wurde dieser Tag zum ersten Mal gefeiert. Auch jetzt noch gibt es am 8. März überall auf der Welt Aktionen, um auf die Rechte von Frauen und Mädchen aufmerksam zu machen. Dabei geht es vor allem um das Thema Gleichberechtigung.

Der Internationale Frauentag, Weltfrauentag, Frauenkampftag, Internationaler Frauenkampftag oder Frauentag ist ein Welttag, der jährlich am 8. März begangen wird. Er entstand als Initiative sozialistischer Organisationen in der Zeit um den Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung, das Wahlrecht für Frauen und die Emanzipation von Arbeiterinnen. Initiiert durch Clara Zetkin (1857-1933) fand der erste Internationale Frauentag am 19. März 1911 statt. Die Vereinten Nationen erkoren ihn später als Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden aus.

I`m a Woman! "I`m possible!"

Audrey Hepburn machte ein Wortspiel aus dem Wort "impossible", das soviel heißt wie "unmöglich". Sie sagte "Nichts ist unmöglich" und fügte hinzu, dass es das englische Wort selbst beschreibe: I'm possible: Ich bin möglich. 

Somit wünsche ich allen Damen heute einen tollen und wundervollen Frauentag!

Egal was auch immer heute auf dem Plan steht... Feiert Eure weibliche Identität, stärkt Euer Selbstvertrauen und kämpft weiterhin für alles was Euch am Herzen liegt!

♥ Anisah