Turbine Zschornewitz 2018

Bereits 2 Wochen nach dem 1. Auftritt für Anisah und Bella Leyla im Jahr 2018 freuten wir uns am 27.01.2018 beim SV Turbine Zschornewitz zu tanzen.

Ein bunt gemischtes Bella Leyla Team reiste an diesem Samstag Abend in den Ortsteil Zschornewitz der Stadt Gräfenhainichen im Landkreis Wittenberg. Der SV Turbine Zschornewitz hatte zum Tanz geladen. Meine Damen und ich sollten der Abteilung Fußball an diesem Abend eine kleine Abwechsung bringen um die Tanzfläche für die Gäste ausreichend vorzubereiten.

Uns erwartete eine tolle Lokation mit ausreichend Platz und den liebevollen Service des Vereinsvorstandes. Eine mollig warme und sehr großzügige Umkleidemöglichkeit, eine Tanzfläche auf der eigentlich alle meiner Bella`s (derzeit 34 Damen) zum Tanzen Platz gehabt hätten und ein spannendes sowie fröhliches Publikum.

Während sich das Publikum noch etwas zierte eine Rose unserer Heidi anzunehmen, erlebte ich bei einer meiner Soloperformances eine wirklich große Überraschung. Ich lud auch hier zur Gästeannimation und forderte demnach immer wahllos charmante Damen oder Herren aus dem Publikum auf. An diesem Abend traf es dann einen netten Fußballer, der bereitwillig mit mir gemeinsam die Hüften schwingen wollte.

Dieser Herr stand von seinem Platz auf und ich staunte nicht recht... Schließlich tanze ich nicht alle Tage mit einem 2,10 m Mann. Ich glaube mein Gesicht sorgte in diesem Moment dann für die allgemeine Belustigung im Saal. Ein wirklich großer Spaß, nicht nur für mich und den charmanten Herren.

Aber auch bei meinen Bella`s kam der Spaß nicht zu kurz und wir tanzten gemeinsam eine ca. 40 minütige Bauchtanzshow. Da konnte man über kleine Fauxpas in der Choreo auch mal hinwegsehen.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal herzlich beim "Mann des Abends" sowie den großen und kleinen Gästen bedanken! Es war großartig bei EUCH!

♥ Anisah

Anisah und Bella Leyla mit dem "Mann des Abends", Vereinsvorstand Bertram Jacobi

Weitere Handy-Impressionen der kleinen Show zum Neujahresempfang der "SV Turbine Zschornewitz" gibt es hier.

Winterschlaf beendet – Erster Auftritt 2018

Schnell hatten wir unseren Winterschlaf beendet, denn am 13.01.2018 stand unser erster Auftritt an.

Gebucht waren wir als kleines Highlight zu einem 60. Geburtstag einer charmanten Dame in der wundervollen Villa am Bernsteinsee. Ein regelrechtes königliches Ambiente und ein sehr angenehmer kurzer Weg von der Umkleide zur Tanzfläche.

Es war eisig am 13.01.2018 und der Wind des Goitzsche-Sees ließ die gerougeten Wangen noch ein bisschen röter werden. Ein kleines Team meiner Bella`s, bestehend aus Tänzerinnen, Helferinnen und unserer männlichen Unterstützung trafen sich am späten Samstag Abend zu dieser kleinen Show am Stadtrand von Bitterfeld.

Wir tanzten ca. 20 Minuten einen bunten Mix aus unserem Repertoire, bestehend aus Gruppen und Soloperformances. Ein Highlight, auch für mich und meine Bella`s, war das großartige Publikum welches am Ende der Show gemeinsam mit uns die Hüften schwang.

Da hielt es kaum noch jemanden auf den Plätzen und die Tanzfläche füllte sich mit einer tollen Geburtstagsgesellschaft.

Ich muss dazu sagen, dass es sich bei diesem Auftritt um die Mutter meiner Freundin handelte und u.a. meine Patenkinder mich das Erste mal von einer anderen Seite kennengelernt haben. Was ich, um ehrlich zu sein, sehr amüsant fand.

Das Gesicht meines Patenkindes - einfach zum wegschmeißen. Obwohl ich mir nicht sicher bin, was in seinem Kopf vor sich ging. Ob er mich cool oder doch eher als seltsam bezeichnet, wird sich wohl demnächst zeigen. Aber bei den Kids weiß man das ja eigentlich nie...

♥ Anisah

Ein paar kleine Handy-Impressionen gibt es auch hier.

Hallo 2018

Tschüss 2017 - Hallo 2018! Das alte Jahr ist erst wenige Tage alt und ein neues, spannendes Jahr liegt vor Anisah & Bella Leyla. Viel steht wieder auf dem Plan und jetzt wird es Ernst!

„Gerne blicken wir aber auf 2017 zurück und freuen uns auf das was vor uns liegt…“

Beim internen Jahresabschluss- und Neujahrsempfang von Bella Leyla am 03.01.2018 konnte das vergangene Jahr angemessen verabschiedet und der erste Grundstein für das bereits Angefangene gelegt werden.

Anisah wünscht sich für ihre Damen und auch für sich selbst, für 2018 hauptsächlich Gesundheit um effektiv und kontinuierlich trainieren zu können. So beginnt am dem 10.01.2018 in Ramsin bzw. dem 11.01.2018 in Sandersdorf das Training und dem dem Weihnachtsspeck geht es an den Kragen. Die müden Knochen sollen wieder bewegt und zum wohl bekannten Rhythmus ausgiebig geschüttelt werden. Die Trainingszeiten haben sich nicht geändert und die Kurse finden wie gewohnt statt:

  • Mittwoch, 19:00 – 20:15 Uhr, für Tänzerinnen mit Vorkenntnissen und aus der Mittelstufe in den Vereinsräumen der SG Ramsin 1919 e.V. Zscherndorfer Str. 9, OT Ramsin, 06792 Sandersdorf-Brehna
  • Donnerstag, 18:45 – 19:45 Uhr, BellyFit für Anfänger, Wiedereinsteiger und Fitness-Interessierte sowie 19:45 – 21:00 Uhr für Ensemble-Mitglieder der guten Mittelstufe sowie Fortgeschrittene im Spiegelsaal in der Ballsporthalle Am Sportzentrum 25, 06792 Sandersdorf-Brehna

Aber auch für Interessierte besteht weiterhin die Möglichkeit, sich im orientalischen Tanz auszuprobieren. Dazu bietet Anisah selbstverständlich gerne eine Schnupperstunde im Spiegelsaal in der Ballsporthalle an. Diese kann zu jederzeit, nach Voranmeldung, organisiert werden. Bei Interesse hilf Anisah gerne hier weiter.

In diesem Jahr möchte Anisah im Training wieder mehr auf die Technik im orientalischen Tanz eingehen. Auch soll Hintergrundwissen in gemütlicher Runde vermittelt werden. Neu ist, dass die Tänzerinnen aktuelle sowie neue Choreografien in Workshops erlernen. Somit kann beim wöchentlichen Training auf die Technik und präzise Bewegungen geachtet werden. Auch ist diese Methode zu lernen effektiver und lässt das Ensemble neue Ziele schneller umsetzen.

Kostüme stehen bisher vorerst nicht im Vordergrund. Alte Glitzerfummel werden aufgearbeitet und sollen 2018 in neuem Glanz erstrahlen. Ideen dazu gibt es ausreichend und "Was noch nicht ist, kann ja noch werden."

Mit ihrem Organisationsteam und den Damen von Bella Leyla geht Anisah nun in die Planung. In diesem Jahr wird es allerdings keine Show geben. Aber Auftritte zu privaten und öffentlichen Festivitäten sowie der einen oder anderen Gelegenheit stehen bereits fest. Nun geht es an die Umsetzung von Ideen jeglicher Art, dass das Ensemble mit Schwung in das neue Jahr starten kann.

Workshops mit Anisah sind bereits gebucht und werden vorerst mit den Damen von Bella Leyla umgesetzt. Selbstverständlich haben auch weitere Interessierte die Möglichkeit teilzunehmen. Auch soll es auch zusätzlich öffentliche Workshops zu unterschiedlichen Themen geben. Die Planung dafür läuft und Ideen nimmt Anisah gern entgegen. Informationen zum gegebenen Zeitpunkt.

Weiterbildungsmaßnahmen in Eigeninitiative stehen 2018 wieder hoch im Kurs. Bereits das letzte Jahr hat gezeigt, wie sehr das "über den Tellerrand" schauen fördernd für Anisahs eigenen Stil ist. Es wird spannend, nicht nur für die Bella`s.

Aber auch Aktivitäten außerhalb der Trainingsräume sind wieder auf dem Plan. Die lieb gewonnene „Frauentagsparty“, private Henna-Abende, Fotoshooting, Make-Up Schule oder auch gemeinsame Ausflüge organisiert Anisah für die gesamte Sektion.

Ob Auftritte, Workshops oder weitere Besonderheiten: Erste Termine für 2018 konnten bereits fest gemacht werden und das Jahr verspricht tolle Highlights für Anisah, Bella Leyla und Gäste. Bereits jetzt wird es eng im Terminplan und genau deshalb gilt es Terminwünsche schnellstmöglich vorzutragen, um eine Organisation zu ermöglichen.

Anisah & Bella Leyla freuen sich auf Sie und stehen unter Kontakt gern zur Verfügung. Eines ist also sicher:

„Auch 2018 hält viele Überraschungen bereit und wird wieder spannend und voller glitzernder Highlights!"

♥ Anisah