Veranstaltungstipp: Frauentag 2017

Der Internationale Frauentag, Weltfrauentag, Frauenkampftag, Internationaler Frauenkampftag oder Frauentag ist ein Welttag, der am 8. März begangen wird. Er entstand als Initiative sozialistischer Organisationen in der Zeit um den Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung, das Wahlrecht für Frauen und die Emanzipation von Arbeiterinnen. Die Vereinten Nationen erkoren ihn später als Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden aus.
(Quelle: Wikipedia.de)

Wenn das nicht wieder ein Grund zum feiern ist!?

Die letzten Jahre haben gezeigt, wie viel Spaß es macht wenn wir uns mal selbst würdigen dürfen. Um uns am Internationalen Frauentag 2017 etwas Lockeres und Spaßiges zu gönnen, ohne weiter viel organisieren zu müssen, freuen wir uns auf ein tolles Event  im Wirtshaus "Zum Frosch" in Petersroda. Dieses liegt uns sehr am Herzen und deshalb freuen wir uns umso mehr, am 08.03.2017 ab 19:00 Uhr gemeinsam und mit anderen interessierten Frauen diesen besonderen Tag zu feiern.

Es erwartet Uns sicher ein toller Abend mit weiteren charmanten Gästen.

Kosten und Reservierung

Der Eintrittspreis beträgt 5,00 Euro pro Person und ist vor Ort zu entrichten. Weitere Unkosten, wie Essen und Getränke, müssen ebenfalls von jedem selbst übernommen werden.
Unter der Telefonnummer 01573 9411717 sowie zu den Öffnungszeiten (Freitag-Sonntag) kann man sich einen oder auch mehrere der begehrten Plätze sichern.

Wir werden dort sein und freuen uns auf einen tollen Abend! Vielleicht sehen wir uns?

♥ Anisah

Show Tipp mit Cihangir

Erst vor Kurzem hatte ich das Vergnügen ihn ein wenig persönlich kennenzulernen und auch als Künstler zu genießen. Cihangir Gümüştürkmen, Künstler, Comediant, Schauspieler und Bauchtänzer aus Berlin. Mit seiner "BlackBird" Show verzauberte er u.a. das Publikum zum 1. Orientalischen Tanzmarkt im November 2016 in Delitzsch und brachte auch uns hinter der Bühne zum staunen und lachen. Großartiges Showtalent trifft auf herzlichen Berliner Paradiesvogel.

Am Freitag, den 03. März 2017 kommt er jetzt mit seinem Comedy-Soloprogramm zurück nach Delitzsch in das Eventhaus Markt 20.

Lale Lokum - Wechseljahre einer Bauchtänzerin

"Nach seinem erfolgreichen Soloprogramm „One Görl Show“ erzählt uns Cihangir seine unglaublichen Erlebnisse als türkisches Einwanderungskind. Diese sind nämlich so ziemlich konträr zu den üblichen Sitten seiner Heimat, was ihn ganz schön aus der Bahn wirft. Der kleine „Gemüsemann“, wie ihn seine Mitschüler hänseln, betrachtet die Welt trotzdem mit Humor. Cihangir schlüpft auch wieder in seine Paraderolle Lale Lokum, die inzwischen in die Wechseljahre gekommen ist und unter deren mehr oder weniger großen Nebenwirkungen leidet. Denn eine Bauchtänzerin ist jung, schön und sexy – das alles war sie einmal! Aber nun? Wir dürfen gespannt sein! Dieser Abend ist mehr als ein buntes Programm über tückische Mädchen, ausgestopfte Brüste und Lifting-Tipps für tanzende Transen – es ist Comedy pur.

Cihangir Gümüştürkmen bietet seinem Publikum eine temperamentvolle Reise durch sein schillerndes Leben zwischen den Kulturen und sexuellen Identitäten. Er ist nicht nur der Mitbegründer des legendären „Salon Oriental“ und der „Gayhane Party“ in Berlin, sondern auch der Pionier des orientalischen Tanzvarietés. Auf diese Weise hat er die Tanzkultur in Deutschland bereichert. Darüber hinaus bewies er im Spielfilm „Lola & Bilidikit“, dass es wirklich türkisch-tanzende Transen gibt."*

Karten mit Platzwahl (24 Euro p.P.) können im Vorverkauf in der URLAUB meehr Bar, Eisenbahnstr.17, 04509 Delitzsch von Dienstag bis Samstag ab 17 Uhr gekauft werden. 

Wir freuen uns auf einen fröhlichen Abend! Vielleicht sehen wir uns ja?

♥ Anisah


Quelle u.a.:
http://www.ufafabrik.de/de/15240/lale-lokum.html
http://www.markt-20.de/veranstaltungen/cihangir-guemuestuerkmen.html