Kleines Dankeschön des RGZV aus Ramsin

Ende November 2016 überraschten Anisah und das Ensemble Bella Leyla den RGZV Ramsin und Umgebung e.V. mit einem kleinen weihnachtlichen Auftritt zum "1. Adventssingen und Weihnachtsbaum schmücken" am Ramsiner Dorfteich. Gerne sind wir der persönlich überbrachten Einladung zur stimmengewaltigen Teilnahme gefolgt und hatten uns spontan überlegt dem kleinen Fest ein zusätzliches Highlight zu geben.

Ein Erfolg auf ganzer Linie. Nicht nur für uns. Der RGZV, die Damen der Gymnastikgruppe der SG Ramsin 1919 e.V., der Kindergarten "Sonnenschein", der Förderverein Ramsiner Dorfkirche e.V., die Gaststätte "Zur Linde", weitere engagierte Bürger sowie Anisah und Bella Leyla machten den Samstag Nachmittag und frühen Abend vor dem 1. Advent zu einer großartigen Weihnachtseinstimmung.

Dafür gab es ein Dankeschön vom RGZV

Im Ort hält man zusammen, dass ist für uns klar. Dieser kleine und bodenständige Verein hat sich in der kleinen Ortschaft etabliert und versucht seit ein paar Jahren Vereine, Interessierte und Freunde zu bewegen. Sie organisieren kleine Feste und wissen es sehr zu schätzen, wenn man sie unterstützt. Genau deshalb mögen wir die Damen und Herren besonders. Als treue Fans lassen sie uns jedes mal herzlich wissen, wie dankbar sie über unsere Hilfe oder Überraschungen sind.

So gab es am Mittwoch nach dem Training ein kleines Dankeschön des RGZV, welches uns Gudrun stellvertretend überbrachte. Gemeinsam haben wir mit diesem wirklich guten Tröpfchen "Rotkäppchen" auf eine weitere tolle Zusammenarbeit angestoßen. Wir sagen Danke und freuen uns auf das was vor uns liegt!

♥ Anisah

Es geht wieder los… 1. Auftritt 2017

Nach kurzer Winter- und Weihnachtspause mussten die müden Knochen schnell wieder auf Tanzen eingestellt werden. Aufgrund der Grippewelle fiel das zwar etwas schwer, aber es wartete bereits am 21.01.2017 der erste private Auftritt für Anisah und Bella Leyla.

Ein Heimspiel, sozusagen. Denn durch eine nette Bekanntschaft wurde Anisah und ein kleiner Teil des Ensembles Bella Leyla zu einem 50. Geburtstag in Ramsin vermittelt. Eine fantastische Feier mit großartigem Publikum.

Trotz Platzmangel kochte der kleine Veranstaltungsraum und das Geburtstagskind versuchte sich sogar später selbst als neuer Ensemble-Tänzer. Ein riesen Spaß für alle Gäste und natürlich für Anisah und ihre Tänzerinnen.

Bereits beim umziehen und kurzer Probe in den heimischen Gefilden kam die Fröhlichkeit nicht zu kurz. So wurde getanzt und der Kostümwechsel von Bella Shakeelah (Rita) regelrecht zur privaten Show für ihre Mittänzerinnen. Schnell war dann auch die Aufregung vergessen und die Damen überzeugten mit einer tollen ersten Show für 2017!

„Ich möchte mich ganz herzlich bei meinem Team des Abends bedanken. Für Euren auch spontanen Einsatz, Eure Unterstützung und Eure wundervolle Motivation. Besser konnte die Auftritts-Saison für 2017 nicht starten!“

Anisah

Hallo 2017

So schnell ist es wieder rum, das Jahr 2016. Es ist erst wenige Tage alt und ein neues, spannendes Jahr liegt vor Anisah & Bella Leyla. Viel steht auf dem Plan und jetzt wird organisiert und geplant.

„Gerne blicken wir aber auf 2016 zurück und freuen uns auf das was vor uns liegt…“

Beim internen Jahresabschluss- und Neujahrsempfang von Bella Leyla am 04.01.2017 konnte das vergangene Jahr angemessen verabschiedet und der erste Grundstein für das bereits Angefangene gelegt werden.

So ergibt sich, dass es im Trainingsbereich eine kleine Änderung geben wird. Ebenfalls wünscht sich Anisah, für ihre Damen und auch für sich selbst, für 2017 hauptsächlich Gesundheit um wieder effektiv und kontinuierlich trainieren zu können. So geht es bereits ab dem 11.01.2017 in Ramsin bzw. dem 12.01.2017 in Sandersdorf endlich dem Weihnachtsspeck an den Kragen. Die müden Knochen sollen wieder bewegt und zum wohl bekannten Rhythmus ausgiebig geschüttelt werden. Die Trainingszeiten haben sich nicht geändert, lediglich der Inhalt der Donnerstag-Kurse. Die Kurse finden aber wie gewohnt statt:

  • Mittwoch, 19:00 – 20:15 Uhr, für Tänzerinnen mit Vorkenntnissen und aus der Mittelstufe in den Vereinsräumen der SG Ramsin 1919 e.V. Zscherndorfer Str. 9, OT Ramsin, 06792 Sandersdorf-Brehna
  • Donnerstag, 18:45 – 19:45 Uhr, BellyFit für Anfänger, Wiedereinsteiger und Fitness-Interessierte sowie 19:45 – 21:00 Uhr für Ensemble-Mitglieder der guten Mittelstufe sowie Fortgeschrittene im Spiegelsaal in der Ballsporthalle Am Sportzentrum 25, 06792 Sandersdorf-Brehna

Aber auch für Interessierte besteht die Möglichkeit, sich im orientalischen Tanz auszuprobieren. Dazu bietet Anisah selbstverständlich gerne eine Schnupperstunde im Spiegelsaal in der Ballsporthalle an. Diese kann zu jederzeit, nach Voranmeldung, organisiert werden. Bei Interesse hilf Anisah gerne hier weiter.

Zusätzlich sind die handwerklichen Fähigkeiten der Damen 2017 richtig gefragt und es geht an das Kostüme schneidern und basteln. Eines ist schon jetzt sicher: Es wird richtig bunt, chic, natürlich mit dem einen oder anderen Glitzer sowie den Jahreszeiten angepasst. Auch sollen die 2016 geschneiderten Kostüme in diesem Jahr endlich einen passenden Anlass finden. Dazu folgt das aufarbeiten der Choreografien: Experimentell, klassisch, fröhlich, frisch und vor allem mit viel Hüftschwung. Bekannte Chart-Hits, Urlaubs-Kracher oder gefühlvolle Balladen mit Ohrwurm-Garantie. Anisah`s Ideen scheinen mal wieder grenzenlos und verrückt zu sein.

Mit ihrem Organisationsteam und den Damen von Bella Leyla geht sie nun in die Planung. Es folgt die 3. „Show“ von Anisah & Bella Leyla, Auftritte zu privaten und öffentlichen Festivitäten sowie die Teilnahme am 2. Orientalischen TanzMarkt in Delitzsch. Nun geht es an die Umsetzung von Ideen jeglicher Art, bevor das Ensemble mit einem neuen Programm starten kann.

Zwar geplant, aber im letzten Jahr leider zu kurz gekommen, möchte Anisah für die Tanzverrückten wieder Workshops anbieten und plant derzeit passende Wochenenden. Ideen für bestimmte Themen sind Willkommen und Anisah versucht diese zu verwirklichen. Auch stehen bei ihr selbst Weiterbildungsmaßnahmen in 2017 hoch im Kurs, um ihren Horizont zu erweitern und sich selbst zu entwickeln.

 Aber auch Aktivitäten außerhalb der Trainingsräume sind auf dem Plan. Die lieb gewonnene „Frauentagsparty“, private Kostüm-Näh-Abende, Fotoshooting oder auch gemeinsame Ausflüge organisiert Anisah in Zusammenarbeit mit einigen Damen von Bella Leyla für die gesamte Sektion.

Ob Auftritte, Workshops oder weitere Besonderheiten: Erste Termine für 2017 konnten bereits fest gemacht werden und das Jahr verspricht tolle Highlights für Anisah, Bella Leyla und Gäste. Bereits jetzt wird es eng im Terminplan und genau deshalb gilt es Terminwünsche schnellstmöglich vorzutragen, um eine Organisation zu ermöglichen.

Anisah & Bella Leyla freuen sich auf Sie und stehen unter Kontakt gern zur Verfügung. Eines ist also sicher:

„2017 hält viele Überraschungen bereit und wird nicht nur für mich und die Damen spannend! ♥ Anisah“