„Wir“ gewinnen Mission Olympic

Die Stadt Sandersdorf-Brehna und auch Anisah & das Ensemble Bella Leyla haben sich im vergangenen Jahr an der "Mission Olympic" beteiligt. Hier wollte die Stadt "aktivste Stadt Deutschlands" werden.
Nachdem sich die komplette Stadt, von Jung bis Alt, nicht nur am 20.-21. Juli 2014 aktiv an dieser Mission beteiligt hat, konnte am 25. September 2014 bei der offiziellen Gala von Coca Cola und dem Deutschen Olympischen Sportbund der Gewinner bekannt gegeben werden...

Sandersdorf-Brehna gewinnt Mission Olympic in der Kategorie "Kleine Städte" und darf sich nun "Deutschlands aktivste Stadt 2014" nennen!

Anisah & Bella Leyla waren dabei und gratulieren allen Beteiligten von ganzen Herzen zu diesem wundervollen Titel!

Ausstellungseröffnung des jungen Künstlerduos „Russischkopf“

Am 20. September 2014 um 15:00 Uhr präsentierte das Frauenzentrum Wolfen im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Schätze des Verborgenen“ das junge Künstlerduo Russischkopf mit ihrer ersten Ausstellung „Starke Frauen“.

Das junge Fotografenduo Saskia und Luise (beide 16 Jahre alt), haben sich letzten Sommer durch gemeinsame Freunde kennengelernt. Schnell bemerkten sie, dass sie die Leidenschaft zur Fotografie teilen. Anfangs standen nur Freunde und Bekannte vor der Kamera, was sich jedoch schnell ändern sollte. Beide wollten mit ihren Bildern ein breites Publikum erreichen und somit gründeten sie ihre Facebookseite „Russischkopf“. Der Name ist simpel von Saskias Nachnamen Deutschbein abgeleitet.

Passend zum Thema „Starke Frauen“ setzte Anisah & das Ensemble Bella Leyla ein weiteres Highlight an diesem Nachmittag.

Es geht nicht immer darum geht "perfekt" zu sein. Der orientalische Tanz soll zeigen, dass man sich als Frau mit allen kleinen Fehlern zu akzeptieren lernen und über sich selbst hinauswachsen kann. Als Tänzerin steht man stellvertretend für alle Frauen, beschwört den weiblichen Zauber auf und soll die Männer an Respekt und Verehrung der Frau erinnern. Wir sind sozusagen `wunderbar weiblich´ und der Orientalische Tanz soll den Frauen Mut und Selbstvertrauen schenken bzw. dazu verhelfen.

Die Ausstellung, u.a. mit Fotografien von Anisah & dem Ensemble Bella Leyla, kann bis zum 24. Oktober 2014 kostenfrei im Frauenzentrum Wolfen besichtigt werden.


Quelle u.a.:
Frauenzentrum Wolfen, "Russischkopf"

 

Bella Leyla zur Ausstellungseröffnung "Starke Frauen" (Foto by Heltrud Samoray)
Bella Leyla zur Ausstellungseröffnung "Starke Frauen" (Foto by Heltrud Samoray)
Bella Leyla zur Ausstellungseröffnung "Starke Frauen" (Foto by Heltrud Samoray)
Bella Leyla zur Ausstellungseröffnung "Starke Frauen" (Foto by Heltrud Samoray)

 

Sport- & Vereinsfest Ramsin

Die SG Ramsin 1919 e.V. feierte vom 12. - 14. September 2014 ein buntes Vereinsfest zum 95-jährigen Bestehen.
Neben sportlichen Highlights, dem Sommerfest der Kindertagesstätte und weiteren bekannten Künstlern aus der unmittelbaren Umgebung konnten auch Anisah & das Ensemble Bella Leyla für eine zauberhafte Stimmung im Festzelt sorgen.

Mit Auszügen aus dem neuen Programm sowie in neuen Kostümen stellten sich einige Damen von Bella Leyla erstmalig dem Publikum vor. Eine ausgelassene Stimmung lockten dann auch den Einen oder Anderen auf die Tanzfläche und ermöglichte es, gemeinsam mit Anisah & Bella Leyla die Hüften kreisen zu lassen.